04.August 2017
Ex-Haribo-Chef Thomas Starz wechselt zu Unilever
 

Der ehemalige Haribo-Geschäftsführer Thomas Starz wechselt zum 1. September zu Unilever nach Hamburg.


Foto: Unternehmen

Starz tritt die Nachfolge von Peter Dekkers an, der die Geschäftsführung bei Unilever Nordics übernommen hat.

Nach genau einem Jahr haben sich im Mai dieses Jahres die Wege des Marketing-Chefs und Haribo getrennt. Laut  Aussagen des Süßwarenherstellers, sei die Trennung in „gegenseitigem Einvernehmen“ und mit sofortiger Wirkung verlaufen.

Starz kam nach Stationen bei Bahlsen und Ferrero 2007 zu Coca-Cola, wo er im Juli 2012 in die Geschäftsleitung aufgestiegen ist. Im Mai 2016 wechselte er als Geschäftsführer Sales & Marketing DACH zu Haribo.